partner
netzwerk
vereine
Pius-Hospital Oldenburg - boye-design
22223
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22223,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.10,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Pius-Hospital Oldenburg

responsive webdesign und drupal-handbuch

kunde

Pius-Hospital Oldenburg

genre

Krankenhaus

projekt

Das Pius-Hospital Oldenburg das größte katholische Krankenhaus im Nordwesten Deutschlands.

Entsprechend groß war meine Freude, als Astrid Angermann mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte, den neuen Internetauftritt für das Krankenhaus zu gestalten. Die bestehende statische Website war nicht für mobile Endgeräte optimiert, nicht über ein CMS von Laien pflegbar und auch die Optik war nicht mehr wirklich zeitgemäß.

Inhaltlich war und  ist die Seite dafür um so komplexer, denn das Pius-Hospital vereint unter seinem Dach 400 Betten, sechs Universitätskliniken, zehn weitere Kliniken und Institute, sowie Fachabteilungen und Kompetenzzentren. Pro Jahr werden dort durchschnittlich ca. 61.500 Patientinnen und Patienten von insgesamt 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Und natürlich hat ein Unternehmen dieser Größe auch ein CI, in das sich die Website optisch eingliedern muss. Farben, Flächen, Linien, Schriftarten und Akzente waren in einem Styleguide vorgegeben oder durch bestehende Druckgrafik etabliert, die Struktur und die Menüs der Website sollten genau so erhalten bleiben wie sie auf der alten Website waren, so dass Patienten und Mitarbeiter sich in ihrer vertrauten Systematik weiterhin problemlos zurechtfinden können.
Meine Aufgabe war in diesem Zusammenhang also, einer bewährten Struktur eine anderes Gesicht zu verleihen, das zeitgemäß wirkt und mit moderner Technik problemlos darstellbar ist – damit dieses gewaltige Websiteprojekt später technisch reibungslos umgesetzt werden konnte.

Die entstandene neue Website dürfen alle Beteiligten mit Fug und Recht ein gelungenes Werk nennen. Astrid Angermann hat sich als Drupal-Programmiererin mal wieder selber übertroffen, die Mitarbeiter des Pius-Hospitals haben über Monate hinweg Inhalte, transferiert, abgeglichen, erneuert und ergänzt und die externe Designerin Frau Boye ist ebenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Schließlich habe ich noch ein Drupal-Benutzerhandbuch geschrieben und layoutet. Was für ein schönes rundes Projekt – und war für ein Ergebnis:

www.pius-hospital.de

zeitraum

2015-2018

Category

text, website

Tags
Benutzerhandbuch, Drupal, Gesundheit, Illustration, Layout, Medizin, Responsive Webdesign, Text