Arbeiten für die GOP Entertainment-Group - boye-design
20484
page-template-default,page,page-id-20484,page-child,parent-pageid-20063,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.10,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

GOP Entertainment-Group

Das GOP Varieté-Theater im Georgspalast in Hannover war von 1948 bis 1962 der hannoversche Ort, an dem man alle wesentlichen Stars aus Film und Bühne live und tatsächlich erleben konnte: eine flirrende mondäne Varietébühne am Puls der Zeit mit Star-Rummel und Showglitzer.

Als Mitte der 60er Jahre das Fernsehen seinen Einzug in die deutschen Wohnzimmer und die Freizeitgestaltung ihrer Bewohner hielt, schloss das GOP seine Pforten, um 1992 nach 30 Jahren Pause durch die Familie Grote wieder glanzvoll eröffnet zu werden.

Heute, 20 Jahre nach ihrer Neugründung gibt es florierende GOP Varieté-Theater in Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster, München und Bremen. Und diese gehören genau wie das alte GOP der 50er Jahre zu den erfolgreichsten Varieté-Bühnen in Deutschland.

Arbeiten für diesen Kunden:

illustration

Rockabilly

Illustrationen für eine Varieté-Show im Rockabilly-Stil der 50er Jahre

illustration und animation

Die Heinz Erhard Show

Flash-Teaser für eine Varieté-Show um den Bühnenkünstler und Heinz-Erhard-Imitator Kay Scheffel

illustration 

Die Bernhard Wolff Show

Bühnenprojektionen für eine Varietéshow im Late-Night-Stil

fotomontage und animation

Die große Coperlin Show

Bühnenprojektion für eine glamouröse Varietéshow

fotomontage und animation

La Luna

Bühnenprojektion für eine Varietéshow im Stil alter Fellini-Filme

fotomontage und animation

La Luna

Bühnenprojektion für eine Late-Night-Varietéshow

show- und künstlertexte

Spielzeit 14/15

Texte für Flyer und Website der GOP-Shows 2014/2015